weiter

Schöne Eigentumswohnung in 06295 Lutherstadt Eisleben OT Wolferode


Objektnummer:
WK-14-1668
Objekt:
Eigentumswohnung in 06295 Lutherstadt Eisleben
Landkreis:
Mansfeld-Südharz
Ort:
06295 Luth. Eisleben OT Wolferode
Nutzung:
Wohnen
Wohnfläche:
ca. 77,89 m²
Grundstück:
ca. 820 m²
Baujahr:
ca. 1850
Bezugsfrei ab:
SOFORT
Kaufpreis:
86.000,00 EUR
Provision:
3,57 % (inkl. MwSt.) für den Käufer
Expose anzeigen

Objektbeschreibung


Nutzung: Wohnen

Schöne 3-Raum Eigentumswohnung (1. OG rechts) mit einem Abstellraum (außerhalb der Wohnung) und einem PKW-Stellplatz in einem Wohn- und Geschäftshaus (05 Wohnungen und eine Geschäftseinheit) in 06295 Lutherstadt Eisleben OT Wolferode (Landkreis Mansfeld-Südharz).

Maklerprovision: Verkäufer und Käufer teilen sich die Provision, jeweils: 3,57 % (inkl. MwSt.) vom Kaufpreis.

Die Eigentumswohnung ist sofort beziehbar bzw. steht zur Übergabe bereit.

Aufteilung der Wohnung:
- Flur, Bad (Tageslichtbad: Wanne, WB, WC und Waschmaschinenanschluss), Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer und ein Kinder- bzw. Arbeitszimmer.
Ein Abstellraum (außerhalb der Wohnung) und ein PKW-Stellplatz.

Böden: Laminat, im Bad Fliesen.

Die Warmwasseraufbereitung (Wohnung) erfolgt im Bad durch einen E-Durchlauferhitzer und in der Küche durch einen E-Boiler.

Die Außenenfassade ist leider in die Jahre gekommen und sieht nicht gut aus. Jedoch stehen für eine Erneuerung ca. 45.000,- EUR aus der Instandhaltungsrücklage zur Verfügung.

Erzielbar wäre eine Kaltmiete von ca. 6,00,- EUR/m² (467,34,- EUR), zuzüglich PKW-Stellplatz.

Angaben aus dem Energieausweis:
- Energieausweis-Art: Energieverbrauchsausweis
- Endenergiekennwert: 108 kWh/(m²•a)
- Energieeffizienzklasse (A+ bis H): D
- Baujahr Wärmeerzeuger: 1995
- Wesentliche Energieträger der Heizung: Heizöl
- Baujahr (gemäß Energieausweis): 1850
- Anzahl der Wohnungen: 55
- Gebäudenutzfläche (AN): 515,80 m²
- Ausstellungsdatum: 18.11.2018

Energieausweis-Pflicht: Dies gilt nicht nur für Makler, wie oft sehr gerne behauptet, sondern auch Verkäufer und Vermieter stehen in der Pflicht. Egal ob privat oder geschäftlich handelnd, bei Verkauf bzw. Neuvermietung den Interessenten unaufgefordert über den energetischen Zustand des Gebäudes zu informieren. In Anzeigen müssen konkrete Kenndaten genannt werden. Es gibt natürlich auch Ausnahmen: Denkmäler, Sanierungsgebiete, Abbruch, eventuell Wochenendimmobilien usw. Auch ein vereinbarter Verzicht ist ein Gesetzesverstoß und damit nichtig. Wer keinen aktuellen Energieausweis vorlegen kann, dem droht ein Bußgeld in Höhe von bis zu 10.000,- EUR.

Wert einer Eigentumswohnung:
Der Wert einer Eigentumswohnung setzt sich aus dem Wohnungseigentum (dem Sondereigentum), Sondernutzungsrechten und dem Miteigentumsanteil am Gemeinschaftseigentum (Bestandteile des Gebäudes) einschließlich Grundstücksanteil zusammen.

Ausstattung


Das Grundstück ist erschlossen:
- Trinkwasser,
- Abwasser,
- Strom,
- Telekom.

Saniertes Mehrfamilienhaus, ab ca. 1994/1995:
- Dach,
- Außenfassade,
- Fenster, Türen,
- Innen: Türen, Flure, Treppen, Wohnungen, Geschäftseinheit,
- Ölheizung 1995,
- Ölbehälter 1995,
- Abwasserleitungen,
- Trinkwasserleitungen,
- Elektroanlage,
- Drehstromzähler 380 V,
- SAT-Anlage,
- Fenster (2-fach),
- Hauseingangstür,
- Wohnungstür,
- Wechselsprechanlage,
- usw.

Lage


Wolferode ist heute ein Ortsteil der Lutherstadt Eisleben im Landkreis Mansfeld-Südharz, im Bundesland Sachsen-Anhalt.
Wolferode wurde erstmals urkundlich durch die Edlen von Hakeborn im Jahre 1336 erwähnt. Über lange Zeit prägte der Kupferschieferbergbau die Ortschaft Wolferode im Mansfelder Land. Durch den Bergbau, welcher bis in das 14. Jahrhundert nachweisbar ist, entstand um Wolferode eine einzigartige Landschaft mit ca. 87 kleinen Bergbauhalden und den Holzmarken. Die Holzmarken westlich von Wolferode sind ein beliebtes Wanderziel für Heimat- und Naturfreunde, hier findet man Zeugnisse des frühesten Kupferschieferbergbaus und sehr seltene Pflanzen, u.a. Kupferblümchen, gemeine Grasnelke, Orchideen und andere geschützte Pflanzen. Ursprünglich sind die Holzmarken ein kleiner Mittel- und Niederwald und ist der Rest eines ausgedehnten Eichenmischwaldes der im 7. und 8. Jahrhundert einen Teil der Grenze zwischen den fränkischen Gauen Friesenfeld und Hassegau bildete.
Wolferode hat einen Haltepunkt an der Eisenbahnlinie Halle (Saale) - Kassel.
Wolferode ist durch eine günstige Verkehrsanbindung (von den Landstraßen L 151/225 ca. 1,5 km, von der Bundesstraße B 180 ca. 6 km, von von der Bundesstraße B 86 ca. 13 km, von der Autobahn A 38 ca. 14 km) gut und schnell zu erreichen.

Sonstiges


Der Bodenrichtwert beträgt 30,- EUR/m² (Grundstücksfläche: Grund- und Boden), zum Stichtag 01.01.2024; ETW-Anteil (204/1.000 Miteigentumsanteil) am Grundstück, im Kaufpreis enthalten: ca. 5.018,- EUR.

ETW: Sondereigentum an der Wohnung, mit einem Abstellraum (außerhalb der Wohnung) und einem PKW-Stellplatz, sowie 204/1.000 Miteigentumsanteil am Gemeinschaftseigentum (Grundstück + alle Bestandteile des Gebäudes).

Die Instandhaltungsrücklage (Verkäufer: ca. 9.000,- EUR; bei Ausgaben verringert sich der Betrag) wird bei Verkauf übertragen, im Kaufpreis enthalten!

Natürlich sind wir Ihnen bei der Finanzierung der Immobilie behilflich!

Kontakt:
Joachim Schmidt Immobilien
Joachim Schmidt
Kornmarkt 9
06526 Sangerhausen
Tel.: 03464 - 277162
Fax: 03222 - 8002 035
Funk: 0172 - 8108 468
Internet: www.immo-markt.com
E-Mail: info@immo-markt.com

Wir suchen ständig neue Immobilien (Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser, Villen, Anlageobjekte, Wohnanlagen, Mietwohnungen, Eigentumswohnungen, Baugrundstücke, Feriengrundstücke, Gewerbeobjekte, Gewerbegrundstücke, Gastronomieobjekte) und landwirtschaftliche Flächen (Ackerland, Wiese, Wald, Streuobstwiesen, Weinberge) für unsere Kunden!