weiter

Schönes Ferienhaus in 06536 Südharz OT Breitenstein im Harz


Objektnummer:
WK-18-1634
Objekt:
Schönes Ferienhaus in 06536 Südharz
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Landkreis:
Mansfeld-Südharz
Ort:
06536 Südharz OT Breitenstein
Nutzung:
Wohnen/Erholung
Wohnfläche:
130 m²
Grundstück:
ca. 1.437 m²
Baujahr:
ca. 1915, Kernsanierung: ab 2013
Kaufpreis:
287.000,00 EUR
Provision:
3,57 % (inkl. MwSt.) für den Käufer (Verbraucher)
Expose anzeigen

Objektbeschreibung


Nutzung: Wohnen/Erholung

Schönes Ferienhaus/Wohnhaus im Grünen, mit viel Raum zum Wohlfühlen und großem Grundstück in 06536 Südharz OT Breitenstein.
An der Grundstücksgrenze im Norden verläuft ein kleiner Gebirgsbach, der Katzsohlbach.

Maklerprovision: Verkäufer und Käufer (Verbraucher) teilen sich die Provision, jeweils: 3,57 % (inkl. MwSt.) vom Kaufpreis.
Für gewerbliche Käufer beträgt die Maklerprovision: 7,14 % (inkl. MwSt.) vom Kaufpreis.

Die Eigentümer haben ein altes Wirtschaftsgebäude/Lagerhalle liebevoll saniert und zu einem zeitgemäßen Ferienhaus aus- und umgebaut, natürlich mit Baugenehmigung. Beim Um- und Ausbau wurde großer Wert auf Details und Ästhetik gelegt. Bei der Auswahl der Baustoffe (Wandbausteine, Fliesen, Bodenbeläge usw.) sowie bei der modernen Haustechnik (Heizung, Sanitär, Elektro usw.) wurde nicht gespart. Eine Photovoltaikanlage erzeugt grünen Strom. Die moderne Einrichtung zusammen mit der offenen Galerie sorgt für eine angenehme Atmosphäre im gesamten Wohnbereich. Die offene Galerie erzeugt ein einzigartiges Raumgefühl und ist ein echter Hingucker. Bei der gesamten Einrichtung (Zimmer, Bäder usw.) wurde viel Wert auf Qualität geachtet, das Ergebnis ist sehr ansprechend.

Ein Erstwohnsitz ist ohne besondere Genehmigung möglich.

Der Bau eines weiteren Hauses auf dem Grundstück wäre eventuell möglich.

Aufteilung
EG (ca. 70,49 m²):
Wohnen/Kochen/Essen (ca. 60,97 m²), Gäste-WC/Technikraum (WB und WC, mit ca. 4,60 m²) und HWR (ca. 4,92 m²).
Außerhalb: Heizungsraum: ca. 5,57 m².

OG (ca. 64,43 m²):
Galerie (ca. 15,91 m²), Schlafen (ca. 17,50 m²), Schlafen-Bad (Wanne, WB und WC, mit ca. 5,40 m²), Kind/Gäste (ca. 19,62 m²) und Kind/Gäste-Bad (Dusche, WB und WC, mit ca. 6,00 m²).

DG: Lagerraum, ausbaufähig.

Aufteilung Kaufpreis:
- Separater Kaufvertrag/ohne Notar: PV-Anlage: 8.000,- EUR Brutto (Netto 6.722,69,- EUR + 19 % USt. 1.277,31,- EUR). Die Photovoltaikanlage erfordert eine Gewerbeanmeldung (vom Steuerberater zum Finanzamt) und unterliegt derzeit der Umsatzsteuerpflicht.
- Inventar: 9.000,- EUR (muss übernommen werden) ausgewiesen im Kaufvertrag (ohne Anrechnung der Grunderwerbsteuer),
- ggf. zuzügl. der Restgasmenge bei Fortführung des Mietvertrages über den Behälter,
- 270.000,- EUR inkl. Grundstück, Außenanlagen usw.

Angaben aus dem Energieausweis:
- Energieausweis-Art: Energiebedarfsausweis
- Endenergiekennwert: 138,8 kWh/(m²•a)
- Energieeffizienzklasse (A+ bis H): E
- Baujahr Wärmeerzeuger: 2015
- Wesentliche Energieträger der Heizung: Erdgas, Holz
- Wesentliche Energieträger für Warmwasser: Strom
- Baujahr (gemäß Energieausweis): 1915, Kernsanierung in 2013
- Gebäudenutzfläche (AN): 167,9 m²
- Ausstellungsdatum: 28.10.2021

Ausstattung


- Massive Bauweise,
- Tondachziegel (schon älter),
- gehobene Ausstattung,
- 2 Zimmer mit integrierten Bädern (räumlich durch eine Tür getrennt),
- alle Bäder und Gäste-WC mit E-Durchlauferhitzer,
- inkl. Küche und Geräte,
- inkl. Inventar,
- offene Galerie,
- Viessmann Gas-Brennwerttherme mit Tank (Miete),
- Fußbodenheizung (Wohnen, Gäste-WC, Schlafen-Bad, Kind/Gäste-Bad),
- sehr gute Elektroausstattung,
- offene Designer-Zweiholmtreppe mit Trittstufen aus Eiche (ohne Setzstufen),
- Kaminofen (Scheitholz),
- Photovoltaikanlage 5,50 kWp (Netzeinspeisung ab 11.10.2013),
- Terrasse (ca. 15,46 m²),
- Carport mit Geräteraum,
- TOP-Außenanlage,
- ein Bachlauf an der Grundstücksgrenze,
- Trinkwasseranschluss,
- Kleinkläranlage (neu),
- Elektro-Erdkabelanschluss,
- SAT-Anlage,
- Telekom-Anschluss nicht vorhanden, wäre aber möglich.

Lage


Breitenstein (Harz) ist heute ein Ortsteil der Gemeinde Südharz, liegt im Südharz an der alten Harzschützenstraße, die seit Jahrhunderten die Grenze zwischen Thüringen und Sachsen gebildet hat, im Landkreis Mansfeld-Südharz, im Bundesland Sachsen-Anhalt. Die Straße führt nördlich weiter über Friedrichshöhe zur Bundesstraße 242 im Selketal. Umgeben von Wäldern, Wiesen und Feldern liegt Breitenstein mit ca. 422 Einwohnern auf der Hochfläche des Unterharzes in einer Höhenlage von ca. 450-500 m NN eingerahmt von den Vorbergen des Harzgebirges mit dem Brocken als höchstem Berg im Hintergrund. Breitenstein ist Ausgangspunkt für erholsame Wandertouren. Ca. 7 km entfernt liegt der Große Auerberg mit dem 38 m hohen Josephskreuz. Das mittelalterliche Fachwerkstädtchen Stolberg/Harz ist ca. 6 km entfernt. Durch seine Höhenlage bietet sich Breitenstein auch als beliebtes Wintersportziel an. Rings um die Gemeinde sind natürliche Ski-Langlaufstrecken und Rodelhänge vorhanden. Gastronomie und gemütliche Ferienwohnungen laden Gäste zum Verweilen ein. Breitenstein im Harz ist eine der ältesten Harzsiedlungen und gehörte zur Herrschaft der Grafen zu Stolberg und war ein Dorf im Amt Ebersberg der Grafschaft Stolberg-Roßla. Zum einstigen Verwaltungszentrum Herrmannsacker führte eine Landstraße durch den Wald, die aber für den öffentlichen Verkehr gesperrt ist. Vom Christentum zum Wallfahrtsort erhoben, besaß Breitenstein ein wundertätiges Marienbild, das nicht mehr existiert. Dagegen gehört die Feierabendglocke, eine Marienglocke mit der Jahreszahl 1362 zu den ältesten und besterhaltenen Glocken im Harz. In der Breitensteiner Chronik sind die Chronisten nicht auf das Alter des Dorfes eingegangen. Die Ortslage befindet sich mit großer Wahrscheinlichkeit seit dem 17. Jahrhundert wie heute, in einem schmalen Tal am Katzsohlbach, dieser ist ein Selke-Zufluss.
Breitenstein ist durch eine günstige Verkehrsanbindung (von der Landstraße L 151 ca. 22 km, von der Bundesstraße B 242 ca. 3 km, von der Bundesstraße B 81 ca. 12 km, von der Autobahn A 38 ca. 24 km) gut und schnell zu erreichen.

Sonstiges


Der Bodenrichtwert (Stichtag: 01.01.2022) beträgt: 14,- EUR/m² Grundstücksfläche.
Grundstücksanteil im Kaufpreis: ca. 20.118,- EUR.

Natürlich sind wir Ihnen bei der Finanzierung der Immobilie behilflich!

Kontakt:
Joachim Schmidt Immobilien
Joachim Schmidt
Kornmarkt 9
06526 Sangerhausen
Tel.: 03464 - 277162
Fax: 03222 - 8002 035
Funk: 0172 - 8108 468
Internet: www.immo-markt.com
E-Mail: info@immo-markt.com

Wir suchen ständig neue Immobilien (Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser, Villen, Anlageobjekte, Wohnanlagen, Mietwohnungen, Eigentumswohnungen, Baugrundstücke, Feriengrundstücke, Gewerbeobjekte, Gewerbegrundstücke, Gastronomieobjekte) und landwirtschaftliche Flächen (Ackerland, Wiese, Wald, Streuobstwiesen, Weinberge) für unsere Kunden!